«

»

Nov 16

Beitrag drucken

Trainerfortbildung am 6.1.2017

Der Kreisreiterbund Vogelsberg veranstaltet in Kooperation mit dem Pferdezuchtverein Osthessen und den Kreisreiterbünden Fulda und Hersfeld-Rotenburg ein Seminar, das gleichzeitig auch als Trainerfortbildung anerkannt wird.

 

Unter der Leitung von Kersten Klophaus und Regina Schiemann werden die Teilnehmer am Freitag, 6. Januar ab 18 Uhr im Pferdezentrum Alsfeld zum Thema „Bodenarbeit mit dem Pferd“ geschult. Klophaus, der langjährige Leiter der Polizeireiterstaffel Westfalen, gibt Anleitung zum vielfältigen Training der Gelassenheit, am Boden und unter dem Reiter. Weitere Themen sind Grundlagen des Natural Horsemenship sowie vertrauensbildender Maßnahmen bis hin zur Erleichterung des Anreitens und Ausbildens junger Pferde. Das Seminar richtet sich an alle Reiter und Ausbilder, die sich die tägliche Arbeit mit dem Pferd erleichtern und damit einen guten Schritt weiter zur wertvollen Harmonie zwischen Reiter und Pferd näher kommen wollen. Die Lehrgangsgebühr beträgt 20 Euro, das Seminar wird zur Trainerfortbildung mit zwei Lerneinheiten anerkannt. Anmeldungen/Informationen unter

martin.appel@kreisreiterbund-vb.de

Mehr Informationen und Anmeldeformular

einladung-klophaus-fuer-Teilnehmer

Foto: Monika Neuberth:gelassenheitstraining-dsc_1600-2016-23-1

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://fulda-pferd.de/wp/?p=1354