Home Kontakt Impressum

Pferdesport: Reitturnier RFV Haunetal mit Kreismeisterschaften
 



Die neuen Kreismeister Springen LK 6/0 von links, obere Reihe: Jo-Ann Schiller, Richterin Sabine Bunk, Naomi Glück,

Sturmius Feuerstein, Vivien Schütz und Dr. Klaus Martin. Untere Reihe: Elina Vey, Franziska Schlag und Larissa Hirsch.

Fulda

Vivien Schütz vom RFV Haunetal und Jo-Ann Schiller vom RFV Hohe Rhön
sind die neuen Kreismeisterinnen Springen in den Leistungsklassen sechs
und null, die im Rahmen eines Reitturniers nach WBO im Sportpark
Johannisaue in der Reitanlage des Haunetaler Vereins ermittelt wurden.
Die beiden jungen Damen hatten sich in mehreren Springprüfungen mit
ordentlichen Resultaten hervorgetan und wurden durch die Vorsitzenden
Dr. Klaus Martin und Sturmius Feuerstein sowie Richtern Sabine Bunk
ausgezeichnet.

Erleichterung und Freude beim ersten Turnier der Saison war allen
Beteiligten in den zwölf Prüfungen in Dressur und Springen anzumerken
- dies bewiesen nicht nur die hohen Starterzahlen, sondern auch die
gut besuchte Zuschauertribüne. Und so sah man nicht nur bei den Siegern
und Platzierten strahlende Gesichter: Vor allem Astrid Held aus Hünfeld
und Isabell Roth vom gastgebenden Verein Haunetal hatten Grund zur
Freude: Sie gewannen überragend die Springen der Klassen L und A, die zu
den Höhepunkten am Sonntag zählten. Die Zuschauer auf ihrer Seite hatten
die Geschwister Höffkes vom RFV Hünfeld. Die beiden erst neun und zehn
Jahre alten Mädchen ließen es im Stafettenspringen ordentlich krachen
und sicherten sich für ihre Vorstellung Rang zwei hinter Cora Hille und
Laura Hügel (Hünfeld). Einsteigerspringprüfungen rundeten den Sonntag
ab.

Der Samstag war ganz den Dressurreitern gewidmet und wartete
ebenfalls mit guter Beteiligung auf. Larissa Scholl (Hünfeld) mit
Zarewitsch überzeugte Richterin Peggy Schilke mit einer einwandfreien
Leistung und wurde mit der hohen Wertnote 8,0 Siegerin der höchsten
Dressurprüfung Klasse A. Kinder und Jugendliche maßen sich in mehreren
Nachwuchswettbewerben und zeigten ihr Können - zur Belohnung gab es
neben Schleifen auch schöne Sachpreise. Für den reibungslosen Ablauf der
harmonischen Veranstaltung sorgte der gastgebende Verein mit vielen
motivierten Helfern und bewährten Know How. "Weitere drei Turniere in
diesem Jahr stehen auf unserem Programm", erklärte der Vorsitzende
Sturmius Feuerstein nach dem gelungenen Auftakt.


Ergebnisse:
Springprüfung Klasse L: 1. A. Held (Hünfeld) Donna 0/31,6 Sek., 2. M.
Schütz (Haunetal) Dark Dedo 0/32,78, 3. P. Bauch (RC Fulda) Calippo
0/33,6, 4. K. Elm (Landenhausen) A`Chanti 0/34,06, 5. A. Brand-Kruth
(Distelrasen) Henkels Cassini 0/34,84, 6. H. Heinle (Hünfeld) Moulin
Rouge 0/35,28.

Stilspringen Klasse A: 1. I. Roth (Haunetal) First Liberty 7,6, 2. A.
Brand-Kruth (Distelrasen) Henkels Cassini 7,5, 3. I. Roth (Haunetal)
Corsika 7,4, 3. H. Heinle (Hünfeld) Lollipop 7,4, 3. B. Schaffler
(Haunetal) Lara 7,4.

Stilspringen Klasse E: 1. M. Hillenbrand (Hünfeld) Valentino 8,0, 2. V.
Schütz (Haunetal) Gioia 7,7, 3. J.-A. Schiller (Hohe Rhön) Lenny 7,5.

Stafettenspringen Klasse E: 1. C. Hille/L. Hügel (Hünfeld) 75,0 Sek.,
2. N. Höffkes/I. Höffkes (Hünfeld) 76, 3. K. Hodes/L. Hirsch
(Haunetal/Fulda) 80.

Springreiterwettbewerb: 1. J.-A. Schiller (Hohe Rhön) Lenny 7,6, 2. N.
Glück (Hünfeld) Casablanca 7,2, 3. F. Schlag (RC Fulda) Grey Wonder 7,1.


Reiterwettbewerb mit Sprüngen: 1. F. Schlag (RC Fulda) Grey Wonder 7,4,
2. L.-M. Hack (JR Fulda) Glossy 7,1, 2. F. Feldmann (Haunetal) Old Spice
7,1.

Dressurprüfung Klasse A: 1. L. Scholl (Hünfeld) Zarewitsch 8,0, 2. L.
Auerbach (Haunetal) Raffinesse 7,8, 3. J. Freudenberg (Hünfeld) Wienna
7,7.

Dressur Klasse E: 1. M. Blischke (Landenhausen) Comtesse 8,2, 2. L.
Scholl (Hünfeld) Zarewitsch 8,1, 3. N. Heurich (Haunetal) Ronaldo 8,0.

Dressurreiterwettbewerb: 1. J.-A. Schiller (Hohe Rhön) Lenny 8,0, 2. H.
Raab (Landenhausen) Miss Magic 7,3, 2. L. Malkmus (Hünfeld) Wienna 7,3,
2. F. Euler (RC Fulda) Daymond Way 7,3.

Reiterwettbewerb, Erste Abteilung: 1. L. Becker mit Danys Ass 7,1, 2.
P. Groß mit Daphne 6,8. Zweite Abteilung: 1. H. Schaffler mit Penny 7
,3,
2. S. Schrimpf mit Peppy 7,2, 3. L. Ladugga mit Danys Ass 6,0. Dritte
Abteilung: 1. F. Feldmann mit Old Spice 7,5, 2. H. Raab mit Miss Magic
7,3, 3. M. Raab mit Snoopy 7,0.

Führzügelklassewettbewerb: 1. H. Schaffler mit Penny 7,6, 2. L.
Heinemann mit Daisy 7,5, 3. D. De Meo mit Daymond Way 7,4, 3. L. Jehn
mit Lucie 7,4.

Kreismeister Springen, Leistungklasse 6: 1. Vivien Schütz (Haunetal),
2. Larissa Hirsch (RC Fulda), 3. Elina Vey (Hohe Rhön). Leistungsklasse
0: 1. Jo-Ann Schiller (Hohe Rhön), 2. Naomi Glück (Hünfeld), 3.
Franziska Schlag (RC Fulda).