Home Kontakt Impressum

von Patricia Bickert - vielen Dank für die Zusendung des Textes

Reiturnier des LRFV Eiterfeld

Vereinsmitglieder dominierten

 

Bei herrlichem Sonnenschein und unter der neuen Führung von Marlies Reifert, die das durchaus schwere Erbe von Margret Gutberlet angetreten hat, sorgte das Freilandturnier nicht nur beim Vorstand des LRFV Eiterfeld sondern auch bei den vereinseigenen Reitern/-innen für strahlende Gesichter.

 

In einem furiosen Stechen mit 12 Teilnehmern wurde der Höhepunkt des dreitägigen Turniers in der Reitanlage am Rain entschieden. Hier ließ Peter Gutberlet auf Felicitas nichts anbrennen. Unter dem Jubel der Zuschauer gelang ihm nicht nur ein fehlerfreie, sondern auch die schnellste Runde im Stechen.

Damit setzte der Eiterfelder einem Erfolgslauf der vereinseigenen Reiter/-innen die Krone auf.

Schaute man in die Ergebnislisten freute es den 2.Vorsitzenden Volker Busold besonders, dass auch die vielen Jugendlichen und Kinder im Verein Erfolge vorweisen konnten. Anne Gutberlet, Hanna Busold, Sabrina Auermann, Jonas Lang und Jessica Litz vertraten die Farben des Vereins ebenso erfolgreich wie die Großen.

In die Phalanx der Eiterfelder konnten zumindest in den oberen Klassen der Springprüfungen nur Heino Möller und Sven Hillenbrand einbrechen, die dann allerdings gleich 1. Plätze verbuchten. Bei den Springpferdeprüfungen war die Übermacht fast noch deutlicher. Hier machte der in Eiterfeld ansässige, für Sachsen-Anhalt startende Ralf Litz der Konkurrenz das Leben so richtig schwer.

Doch auch die anderen hiesigen Vereine waren wild entschlossen, dem Gastgeber in diversen Prüfungen noch einen Strich durch die Rechnung. So kamen Andreas Füg aus Landenhausen und Hannah Heinle für Hünfeld auf vordere Podestplätze.

Besonderen Applaus erhielten die Dressurreiter, deren Siegerehrungen ausnahmslos bis hin zur Führzügelklasse auf dem Hauptplatz durchgeführt wurden. Bei Temperaturen bis fast 40 Grad ritten die Aktiven in voller Reitmontur und auch für die Kleinen war ihr großer Auftritt eine Strapaze.

Ein Springen der besonderen Art konnten die vielen Zuschauer, die am Sonntag den Weg nach Eiterfeld angetreten waren, nach dem M-Springen genießen. In einem 2-Phasen Springen der Klasse E musste zuerst ein Parcours fehlerfrei überwunden werden, bevor dann im sogenannten Stechparcours der Reitstil bewertet wurde. Auch hier konnte Jessica Litz gleich die Plätze zwei und drei für den Gastgeber erringen.

Den auswärtigen starken Teilnehmern der Dressurprüfungen konnte lediglich Beatrix Brehl Einhalt gebieten . Sie siegte in der schwersten L-Dressur mit deutlichem Vorsprung. Bei tropischen Temperaturen war es natürlich besonders wichtig, dass die Versorgung stimmte. Hier konnten die unermüdlichen ehrenamtlichen Helfer im Eiterfelder Verein mit ausgezeichnetem Angebot an Speisen und Getränken aufwarten. Trotz der unglaublichen Hitze schaffte es der Verein die fast 1000 Starts zu bewältigen und dabei noch hervorragende Bodenverhältnisse anzubieten. So war die 1. Vorsitzende Marlies Reifert auch besonders gerührt, dass sie bereits nach kurzer Zeit im Amt von den Vereinsmitgliedern so unterstützt wurde und auch die Anlage sich für das bis Klasse M/B ausgerichtete Turnier in bester Verfassung optisch wie organisatorisch präsentieren konnte. Ein Standard der im übrigen beibehalten werden soll, so der 2. Vorsitzende  Volker Busold.

 

Fazit: Die Teilnehmer fanden exzellente Bedingungen vor, der Wettergott meinte es fast zu gut, die Prüfungen waren anspruchsvoll und die Spezialwettbewerbe fanden großen Anklang. Dies lässt hoffen, dass das Turnier in Eiterfeld mit seiner langen Tradition, noch viele Jahre fortgesetzt wird.

 

Ergebnisse:

Turnier des LRFV Eiterfeld

Springprüfung Klasse M/B mit Stechen:

1. P. Gutberlet (Eiterfeld) Felicitas 0/35,78s, 2. H. Kohrock (Richelsdorf) Clemens 0/36,94s, 3. H. Möller (Landenhausen) Laika 0/37,49s, 4. U. Boethe (Eiterfeld) Dieu d’amour 0/39,08s …7. A.-K. Fröhlich (Hünfeld) Coco Chanel 4/39,42s…10. Bettina Wiegand (Haunetal) Gioia 4/42,84s

2-Phasen-Springprüfung Klasse M/B, 1. Abt.:

1. P. Gutberlet (Eiterfeld) Felicitas 0/23,84s, 2. U. Boethe (Eiterfeld) Dieu d’Amour 0/25,41s, 3. K. Schrammel (Bad Wildungen) Love Joy 0/30,28s, 4. P. Gutberlet (Eiterfeld) Paula 0/30,28s …6. S. Hillenbrand (Hünfeld) Perle 4/23,51

2. Abt.: 1. S.-A. Becker (Borken) Barbados 0/25,29s, 2. U. Boethe (Eiterfeld) Perplex 0/26,26s, 3. L. Schneemann (Haunetal) Clinton 0/27,66s, 4. H. Kohrock (Richelsdorf) Clemens 0/30,62s, 5. P. Gutberlet (Eiterfeld) C’est la Vie 4/22,31s

Springprüfung Klasse M/B, 1 Abt.:

1. H. Möller (Landenhausen) Davos 0/54,46s, 2. P. Gutberlet (Eiterfeld) Playboy 0/55,78s, 3. Y. Wiegand (Hünfeld) Selina 0/56,28s, 4. U. Boethe (Eiterfeld) Dieu d’Amour 0/58,58s,…6. L. Schneemann (Haunetal) Dark Dedo 0/61,53s, 7. P. Gutberlet (Eiterfeld) Cosmos 0/66,78; 2. Abt.: 1. S. Hillenbrand (Hünfeld) Perle 0/55,40s, 2. J. Schäfer (Hess. Lichtenau) La Luna 0/56,20s, 3. A.-K. Fröhlich (Hünfeld) Coco Chanel 0/58,10s, 4. A. Gutberlet (Eiterfeld) Playboy 0/58,90s, 5. P. Gutberlet (Eiterfeld) Paula 0/61,37s, 6. H. Heinle (Hünfeld) Duena 0/63,61s

Springprüfung Klasse L, 1 Abt.: 1. A. Füg (Landenhausen) Ashley the first 0/42,91s, 2. K. Freund (Homberg) Charisma 0/43,90s, 3. A.-K. Behrendt (Landenhausen) Contessa 0/44,24s, 4. C. Reith (Landenhausen) Whitney 0/45,72s; 2. Abt.: 1. B. Brassel (Neuenstein) Tabaluga 0/43,28s, 2. M. Schütz (Hünfeld) Bohema 0/43,93s, 3. V. Wabnitz (Eiterfeld) Calanda 0/44,31s, 4. A. Füg (Landenhausen) Parodie 0/46,47s

2-Phasen-Springprüfung Klasse L, 1. Abt.: 1. H. Heinle (Hünfeld) Duena 0/32,73s, 2. K. Freund (Homberg) Charisma 0/33,60s, 3. A. Göpfert (Hohenroda) Gianna 0/35,03s; 2. Abt.: 1. H. Möller (Landenhausen) Laika 0/29,90s, 2. S. Hillenbrand (Hünfeld) Perle 0/30,25s, 3. H. Möller (Landenhausen) Claus 0/30,81s…6. A. Gutberlet (Eiterfeld) Playboy 0/32,16s

Stil-Springprüfung Klasse L, 1. Abt.: 1. P. Koller (Wäldershausen) La Liberte 7,7, 2. C. Hückmann (Bad Neustadt) Amanda 7,4, 3. S. Weise (Wanfried) Ruby’s Ragtime 7,2/P. Koller (Wäldershausen) Paula 7,2…6. A.-K. Behrendt (Landenhausen) Contessa 7,0; 2. Abt.: 1. A. Gutberlet (Eiterfeld) Playboy 8,0, 2. J.-C. Meyer (Eschwege) Kimba 7,8, K. Schrammel (Bad Wildungen) Limbo 7,6 …6. H. Busold (Eiterfeld) Nowinka 7,0;

Springpferdeprüfung Klasse L: 1. R. Litz (Schlaitz-Plodda) Stallone 8,3, 2. H. Möller (Landenhausen) Gascon 8,1, 3. R. Litz (Schlaitz-Plodda) Sinbad 8,0,/P. Gutberlet (Eiterfeld) L’etoile 8,0

Springpferdeprüfung Klasse L: 1. R. Litz (Schlaitz-Plodda) Springtime 8,2, 2. P. Gutberlet (Eiterfeld) Honeymoon 8,1, 3. R. Litz (Schlaitz-Plodda) Sinbad 8,00/P. Gutberlet (Eiterfeld) L’etoile 8,0

Springpferdeprüfung Klasse A: 1. R.

Litz (Schlaitz-Plodda) Don Phil 8,0, 2. K. Schrammel (Bad Wildungen) Nikidam du Chateau 7,9, 3. R. Litz (Schlaitz-Plodda) Brilliant 7,2

Springpferdeprüfung Klasse A: 1. H. Möller (Landenhausen) Lesigno 7,9, 2. K. Schrammel (Bad Wildungen) To be 7,8, 3. R. Litz (Schlaitz-Plodda) Thijmen 7,7

Springprüfung Klasse A, 1 Abt.: 1. E.-L. Gombert (Eiterfeld) Argenta 0/35,75s, 2. V. Wabnitz (Eiterfeld) Calanda 0/37,40s, 3. O. Niehues (Neuenstein) Widukind 0/39,62s…5. U. Hillenbrand (Hünfeld) Fly 0/39,99s; 2. Abt.: 1. M. Schütz (Hünfeld) Bohema 0/37,68s, 2. G.-B. Röder (Landenhausen) Obero 0/39,23s, 3. S. Bickert (Haunetal) Ffynnon Garw 0/39,50s; 3. Abt.: 1. D. Reimann (Fritzlar) Jessica 0/34,88s, 2. A. Füg (Landenhausen) Castello 0/36,08s, 3. C. Fallenstein (Barchfeld) Kobalt 0/37,30s, 4. J. Litz (Eiterfeld) Ravera 0/38,18s

Stil-Springprüfung Klasse A, 1 Abt.: 1. T. Hesseldieck (Landenhausen) Rubin 8,0, 2. K. Bauch (Fulda) Munsboro Buster 7,9, 3. E.-M. Müller (Detter-Weissenbach) Magic Boy 7,8, 4. A. Maul (Haunetal) Don Enrico 7,6, 5. J. Litz (Eiterfeld) Ravera/Tom 7,5; 2. Abt.: 1. M. Odenwald (Landenhausen) Cherokee 8,0, 2. A. Habermehl (Alsfeld) Donja 7,8, 3. M. Odenwald (Landenhausen) Werena 7,6

Mannschafts-Springprüfung Klasse A:

1. Team Fercam: M. Senftleben, K. Bauch, P. Bauch, V. Wabnitz 0/106,49s, 2. Die jungen Wilden: K. Schrammel, D. Burkhardt, J. Litz, H. Kohrock 0/110,51s, 3. Team Kohrock: S. Aumann, E.-L. Gombert, R. Seidel, A. Zutz 0/112,66s

Stil-Springprüfung Klasse E, 1. Abt.: 1. L. Glotzbach (Richelsdorf) Alpha Bo Surprise 7,8, 2. E.-M. Müller (Detter-Weissenbach) Duett 7,6, 3. L. Mihm (Haunetal) Belmondo 7,4; 2. Abt.: 1. J. Litz (Eiterfeld) Joy 7,7, 2. J. Litz (Eiterfeld) Toby 7,5, 3. A. Reinhardt (Landenhausen) Loreen 7,4

2-Phasen Springen Klasse E, 1. Abt.: 1. E.-M. Müller (Detter-Weissenbach) Magic Boy 8,5, 2. J. Litz (Eiterfeld) Joy 8,0, 3. Ph. Heinle (Hünfeld) Old Spice/J. Litz (Eiterfeld) Toby 7,6; 2. Abt.: 1. F. Würfel (Richelsdorf) Scarlett 8,2, 2. L. Glotzbach (Richelsdorf) Alpha Bo/V. Müller (Detter-Weissenbach) Nemo 7,7

Springreiterwettbewerb: 1. A. Auth (Landenhausen) Novecenta 8,0, 2. L. Mihm (Haunetal) Belmondo 7,8, 3. V. Müller (Detter Weissenbach) Rossini 7,2

Reiterwettbewerb 1. Abt.: 1. M. Hillenbrand (Hünfeld) Valentino 7,0, 2. A. Litz (Eiterfeld) Joy 6,9, 2. Abt.: 1. A. Hansen (Fulda) Ricarda 7,6, 2. L. Simon (Ostheim) Maciavelli 7,4, 3. Abt.: 1. M. Schlaudraff (Haunetal) Dusty 7,2, 2. L. Mihm (Haunetal) Belmondo 6,8, 4. Abt.: 1. S. Ziegler (Wendershausen) Wilka 7,2, 5. Abt.: 1. A. Ospald (Fulda) Dainty Princess 7,7, 2. A. Kotzian (Fulda) Ricarda 7,5

Führzügelklasse, 1. Abt.: 1. H. Sauer (Fulda) Dr. Schiwago 7,8, 2. F. Führlbeck (Hünfeld) Nino Nasenbär 6,8; 2. Abt.: 1. S. Best (Fulda) Dr. Schiwago 7,6, 2. C. Einhoff (Landenhausen) Elvis Easterbunny 7,4; 3. Abt.: 1. L. Wierzgon (Schlitz) Joker 7,5, 2. N. Heurich (Fulda) Amigo 7,3

Dressurprüfung Klasse L: 1. B. Brehl (Molzbach) Zarewitsch 7,2, 2. K. Kappel (Fallbachtal) Mon Ami 6,5, 3. J. Zahnwetzer (Oberkaufungen) Tim/S. Robert (Eifa) Taifun 6,4

Dressurprüfung Klasse L: 1. J. Höhne (Fürstenwald) Prince to touch 7,5, 2. S. Linke (Rheinau) Good luck 7,2, 3. S. Robert (Eifa) Taifun 7,1, 4. B. Brehl (Molzbach) Zarewitsch 7,0…6. N. Schindel (Haunetal) Pridör 7,6

Dressurprüfung Klasse A: 1. S. Herbst-Busold (Eiterfeld) Wallace Simpson 7,1, 2. A. Dormeier (Eschwege) Orry Main 7,0, 3. K. Riedel (Hilperhausen) Beacher’s brook 6,9

Dressurprüfung Klasse A, 1. Abt.: 1. V. Koch (Spangenberg) Lady Letitia 7,7, 2. K. Riedel (Hilperhausen) Beacher’s brook 7,4, 3. A. Dormeier (Eschwege) Orry Main 7,2; 2. Abt.: 1. V. Schwalm (Eifa) Never again 7,5, 2. V. Koch (Spangenberg) Chicco 7,3, S. Brieslinger (Haunetal) Floriano 7,1

Dressurprüfung Klasse E: 1. C. Christofori (Ulrichstein) Freixenet 7,9, 2. K. Janicki (Schlitz) Lines 7,7, 3. C. Christofori (Ulrichstein) Victoria 7,5