Home Kontakt Impressum

Pferdesport: Turnier des RFV Haunetal vom 22.-24.4. ein voller Erfolg / Kreismeisterehrungen des KRB Fulda

 


Row 1 Column 1 --> Row 1 Column 2 --> Row 2 Column 1 --> Row 2 Column 2 --> Row 3 Column 1 --> Row 3 Column 2 --> Row 4 Column 1 --> Row 4 Column 2 --> Row 5 Column 1 --> Row 5 Column 2 -->

Robert Wiegand

Katharina Maul

Angelina Maul

Susanne Bickert

Doreen Feuerstein

Volker Möller

Bettina Wiegand mit S. Bunk u. Dr. K. Martin

Sturmius Feuerstein

Jump and Drive

Ein M-Springen mit Stechen, wie es spannender nicht hätte sein können, war das Highlight des dreitägigen Reitturnieres, das der RFV Haunetal in seiner Reitanlage im Sportpark Johannisaue ausgerichtet hatte. Und zur Freude des Gastgebers siegte dann auch die Lokalmatadorin Bettina Wiegand mit Gioia in einer atemberaubenden Zeit ohne Fehler und sorgte für stürmischen Applaus vor heimischer Kulisse.

 

Insgesamt sieben Paare hatten sich für das Stechen qualifiziert und lieferten sich ein spannendes Rennen im verkürzten Hindernisverlauf. Hannah Heinle (Hünfeld) mit Duena blieb ebenfalls fehlerlos und sicherte sich damit Rang zwei vor ihrer Vereinskollegin Ann-Kathrin Fröhlich (Hünfeld) auf Rang drei. Damit ließen die heimischen Springreiter die Konkurrenz aus dem Hessenland weit hinter sich. Stimmung und Spaß war davor beim Jump-and-Drive Wettbewerb angesagt, bei der die voll besetzte Reithalle regelrecht „kochte“. Unschlagbar erwies sich damit Fuldas Karnevalist Aki Elm zusammen mit Doreen Feuerstein, die einen tollen Ritt und Fahrt in einer sensationellen Zeit hinlegten und sich den Sieg sicherten. Höhepunkte waren zudem Qualifikationsprüfungen für den Land Rover Amateur-Cup Dressur, einer anspruchsvollen M-Dressur mit Siegerin Clara Winkelmann (B. Sooden-Allendorf) und der FN-Hunterklasse für Reiter und Senioren aus dem Amateuerbereich. Ulrich Hillenbrand aus Hünfeld war hier der Teilnehmer, der die Richter mit dem besten Stil und Herausgebrachtsein seines Pferdes überzeugte. Junge Nachwuchspferde zeigten ihr Talent in Springpferdeprüfungen der Klasse A und L, wobei sich Heino Möller aus Landenhausen mit Lesigno zweimal Gold holte. Teamgeist bewiesen die Red Devils aus dem Vogelsberg beim Mannschaftsspringen Klasse A vor dem Team Heinle und zwei Mannschaften des Gastgebers, die nicht nur ein hervorragendes Zusammenspiel in dieser Prüfung zeigten, sondern sich bei der Ausrichtung der Veranstaltung viele Gedanken gemacht hatten, um ihr Turnier noch attraktiver zu machen. Dass ihnen das ausnahmslos gelungen ist, bescheinigte auch der Vorsitzende des Kreisreiterbundes Fulda, Dr. Klaus Martin, dem Team um den Vorsitzenden Sturmius Feuerstein. Am Ende der Veranstaltung gab es dann noch viele strahlende Gesichter und eine große Ehrenrunde für die neuen Kreismeister Dressur und Springen in allen Leistungsklassen.

Ergebnisse Reitturnier RFV Haunetal

 

Springprüfung Klasse M mit Stechen: 1. B. Wiegand (Haunetal) Gioia 0/38,2 Sek., 2. Hannah Heinle (Hünfeld) Duena 0/40,41, 3. A.-K. Fröhlich (Hünfeld) Coco Chanel 3/46,9.

 

Stilspringen Klasse M mit Stechen: 1. B. Wiegand (Haunetal) Gioia 0/33,82 Sek., 2. Y. Wiegand (Hünfeld) Selina 0/38,11, 3. L. Schneemann (Haunetal) Clinton 0/38,95.

 

FN-Hunterklasse: 1. U. Hillenbrand (Hünfeld) Fly, 2. U. Weber (Hünfeld) Pegasus, 3. M. Hahner (Jagdreiter Fulda) Amatus.

 

Springprüfung Klasse L, Erste Abteilung: 1. Hermann Heinle (Hünfeld) Paris 0/34,6 Sek., 2. M. Beckmann (Vogelsberg) Annabell 0/36,08, 3. H. Busold (Eiterfeld) Nowinka 0/37,62. Zweite Abteilung: 1. D. Schäfer (Fritzlar) Calypso 0/34,98, 2. K. Elm (Landenhausen) Roy 0/36,79, 3. B. Wiegand (Haunetal) Gioia 0/37,68.

 

Springprüfung Klasse L, Erste Abteilung: 1. K. Elm (Landenhausen) Roy 0/41,64 Sek., 2. D. Schäfer (Fritzlar) Loveday 0/42,01, 3. E. Mohn (Büdingen) Colette 0/44,26. Zweite Abteilung: 1. D. Feuerstein (Haunetal) Montepuliano 0/41,9, 2. H. Möller (Landenhausen) Laika 0/42,78, 3. J.C. Meyer (Eschwege) Kimba 0/44,42.

 

Stilspringen Klase A: 1. U. Hillenbrand (Hünfeld) Fly 7,8, 2. M. Kallee (Hilperhausen) Chivas 7,7, 3. K. Bauch (Fulda) Munsboro Buster 7,6.

 

Mannschaftsspringen Klasse A: 1. Red Devils (K. Elm, M. Beckmann, K. Michel) 0/115,71 Sek., 2. Team Heinle (Hermann Heinle, Hannah Heinle, P. Heinle, M. Schütz) 4/119,85, 3. Haunetal I (S. Feuerstein, L. Schneemann, D. Feuerstein, S. Bickert) 4/134,38.

 

Standard-Springpferdeprüfung Klasse A: 1. H. Möller (Landenhausen) Lesigno 8,5, 2. P. Gutberlet (Eiterfeld) Pepino 7,9, 3. P. Gutberlet Sterntaler 7,8.

 

Standard-Springpferdeprüfung Klasse L: 1. H. Möller (Landenhausen) Lesigno 7,8, 2. P. Gutberlet (Eiterfeld) Roxette 7,5, 3. D. Schäfer (Fritzlar) Loveday 7,4.

 

Dressurprüfung Klasse M: 1. C. Winkelmann (B. Sooden-Allendorf) Desiree 618 Pkt., 2. K. N. Soika (Friedberg) Pferdammt Guts Van Denni 611, 3. A.-K. Junck (Oberweimar) Sasu 609.

 

Dressurprüfung Klasse L: 1. C. Veldung (Wartebach) Rakan 7,8, 2. C. Nuhn (Altenstadt) Rossini E 7,0, 3. E. J. Flavelle (Wartebach) Northern Meara 6,8.

 

Dressurprüfung Klasse L: 1. U. E. Brodherr (Hanau) Frechdachs 6,8, 2. K. Bühler (Hanau) Atticus 6,6, 3. H. D. Brähler (Landenhausen) Ribana HW 6,4.

 

Reitpferdeprüfung: 1. E. J. Flavelle (Wartebach) Sunset 7,8, 2. S. Weinand (Schlitz) Leo 7,6, 3. B. Hau (Haunetal) Lamborghini H 7,5.

 

Dressurpferdeprüfung Klasse L: 1. B. Hild (Ronneburg) Sandrissima 6,8, 2. D. Knöll (Friedberg) Donnee 6,6, 3. S. Burg (Richelsdorf) Reelett 6,4.

 

Dressurpferdeprüfung Klasse M: 1. V. Möller (Haunetal) Beaujolais-Primeur 7,8, 2. D. Knöll (Friedberg) Donnee 7,5, 3. S. Reyer (Fritzlar) Romantic 7,4.

 

Dressurprüfung Klasse A : 1. S. Brieslinger (Haunetal) Floriano 7,1, 2. V. Schlag (Fulda) Classico 6,8, 3. C. Christofori (Ulrichstein) Ginett 6,6.

 

Jump-and-Drive-WB: 1. D. Feuerstein/A. Elm 86,28 Sek., 2. D. Schäfer/C. Da Silva 94,67, 3. K. Elm/B. Münch 98,35.

 

Kreismeister, Dressur, LK 5: 1. Vera Schlag (RC Fulda) 65 Pkt., 2. Marion Schütz (Haunetal) 35, 3. Sandra Brieslinger (Haunetal) Floriano 30. LK4: 1. Angela Grimm (Hohe Rhön) 83 Pkt., 2. Stella Ruppel (Haunetal) 74, 3. Stephanie Krack (Haunetal) 70.

Springen, LK 5: 1. Matthias Hahner (Jagdreiter Fulda) 63 Pkt., 2. Ulrich Hillenbrand (Hünfeld) 30, 3. Patrizia Weiß (Haunetal) 25. LK 4: 1. Hanna Busold (Eiterfeld) 90 Pkt., 2. Hannah Heinle (Hünfeld) 80, 3. Stefanie Armes (Hünfeld) 72. LK 3: 1. Bettina Wiegand (Hünfeld) 110 Pkt., 2. A.-K. Fröhlich (Hünfeld) 96, 3. Y. Wiegand (Hünfeld) 96.